Arbeitsschiffe

Arbeitsschiffe

Lösungsbeispiele für

Arbeitsschiffe, deren Zweck die Verrichtung von Arbeiten auf dem Wasser oder vom Wasser aus ist, zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit aus. Die schwimmenden Fahrzeuge erfüllen Anforderungen verschiedenster Art. So werden Sie zur Wasserstraßenunterhaltung, als Aufsichtsboot, zur Verkehrssicherung oder sekundär als Transportgerät eingesetzt und sind an ihre speziellen Aufgaben optimal angepasst. Die Schiffe können mit unterschiedlicher Motorisierung, ausfahrbarem Steuerstand, Schub- und Schleppeinrichtung, Kran oder Vermessungstechnik ausgerüstet sein.

Entsprechend den vielfältigen Einsatzbereichen benötigen sie auch im Bereich der Kommunikation möglichst hohe Modularität und Flexibilität. In der internen Kommunikation ist in erster Linie höchste technische Zuverlässigkeit gefragt, um Missverständnisse oder Unfälle zu vermeiden. OGNIOS bietet für diesen Bereich eine standardisierte Modulfunktionsüberwachung für konstante Ausfallsicherheit sowie eine redundante Spannungsversorgung. Durch zwei digitale Mikrofone ist eine klare Sprachverständlichkeit, auch bei lauter Umgebung gewährleistet. Für Ausführungen mit Bildübertragung ist das OGNIOS Kamera Modul mit SIP-Video Kamera in HD-Qualität inklusive Infrarotbeleuchtung erhältlich.

Die Geräte bestehen bereits in der maritimen Basisausstattung aus salzwasserbeständigem Material und robusten Oberflächen. Für noch mehr Sicherheit können Sicherheitsverschlüsse an Tasten und Schaltern angebracht werden.